Erste Eindrücke von den Märchenproben

So langsam wird die Sache rund: Das Ensemble beginnt mit der Eingewöhnung in die Kostüme und die Räume auf der Bühne.

Fotos: Ingrid Kegel

Mitgliederversammlung 2018

Am 6. April 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Historischen Vereins Hornberg statt.

Presseberichte aus Schwarzwälder Bote, Offenburger Tagblatt und Südkurier finden sich hier , hier und hier.

Unsere treuen und geehrten Vereinsmitglieder: Annette und Melissa Storz, Hilde Laumann (50 Jahre aktiv dabei!), Martin Gramer, Gertrud Fuhlert, im Hintergrund: Thomas Bossert (nur zur Deko ;-), Sandra Wöhrle, Günter Nickolaus und Primus Hock.

Die neuen Vorsitzenden sind (von links) Thomas Bossert, Fritz Wöhrle und Gabi Kaspar. Rechts der mit anhaltendem, stehendem Applaus verabschiedete 1. Vorsitzende Jürgen Schaumann.

Fotos: Ingrid Kegel

Workshop des Märchen-Ensembles

Die Vorfreude wächst! Dass das Märchen-Ensemble wieder richtig Lust auf Theaterspielen hat, hat man beim zweitägigen Workshop gemerkt. Zum wiederholten Male hat sich Theaterpädagogin und-trainerin Sonja Doerbeck auf den Weg nach Hornberg gemacht, um mit uns wieder den Leuchtturm in unserer Probearbeit zum Ende des Winters zu setzen. Bevor es im April auf die Freilichtbühne geht, hatten wir die Möglichkeit, wieder an unseren Rollen zu arbeiten und in diesem Jahr vor allem ein wenig Ordnung und System in die Massenszenen zu bekommen. Es gab wieder sehr viele hilfreiche Hinweise und Ideen, die wir in den nächsten dreieinhalb Monaten auf der Bühne entwickeln und umsetzen müssen. Und das alles wieder mit jeder Menge Spaß!

Fotos: Ingrid Kegel