Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB des „Historischen Verein Hornberg e.V.“

Allgemeines

Aufführungen:
Unsere Aufführungen finden auch bei widrigem Wetter statt. Sollten jedoch die Gesundheit der Zuschauer oder Akteure oder Aufbauten, Kulissen oder Kostüme durch extreme Witterungsbedingungen akut gefährdet werden behalten wir uns das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen bzw. abzubrechen.
Sofern der Spielleiter eine Aufführung vor der Pause bzw. in der ersten Hälfte des Stückes abbricht, erstatten wir das Eintrittsgeld.
Muss das Stück in oder nach der Pause bzw. in der zweiten Hälfte des Stückes abgebrochen werden, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittsgeldes.
Wir öffnen unsere Tore in der Regel eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Nach Beginn der Aufführung besteht kein Anspruch auf Einlass.
Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind damit einverstanden, dass Bildaufnahmen und Videomitschnitte im Zusammenhang mit Veranstaltungen des Historischen Verein Hornberg e.V., auf denen er oder sie zu erkennen ist, veröffentlicht werden dürfen. Dies gilt auch dann, wenn die Eintrittskarte von einem anderen Zuschauer erworben wurde.
Vorstellungsmitschnitte in Bild oder Ton sind ohne die ausdrückliche Zustimmung durch ein anwesendes Vorstandsmitglied untersagt.
Mobiltelefone müssen während der gesamten Vorstellung ausgeschaltet sein.
Im Zuschauerbereich gilt ein uneingeschränktes Rauchverbot.


Gutscheine:
Unsere Gutscheine und Freikarten können bis zu drei Jahre ab Kaufdatum bzw. Erhalt eingelöst werden.
Für Gutscheine und Freikarten erstatten wir kein Bargeld.
Bei Absage/Abbruch der Veranstaltung vor der Pause behalten die eingelösten Gutscheine und Freikarten ihre Gültigkeit.


Ermäßigungen für besondere Personengruppen:

  • Kinder (bis zum vollendeten 14. Lebensjahr; auf Verlangen gegen Altersnachweis)
  • Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte (jeweils mit geeignetem Nachweis)
  • Gruppen ab 10 Personen

können unsere Aufführungen zu einem gegenüber dem Erwachsenen-Standardtarif verbilligten Eintritt besuchen.
Die aktuellen Preise sind den Angaben auf der Hompage im Internet, den Werbematerialien und dem Anschlag an der Kasse zu entnehmen.
Kinder bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr haben bei uns freien Eintritt, aber ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.


Gruppentarife:
Gruppentarife gewähren wir wie folgt:

  • Gruppen ab 10 Personen oder mehr: Eintritt für die jeweils 10./20./30….. Person (Erwachsene, Ermäßigte und Kinder) ermäßigt sich um 100 %.
  • Die Gruppenermäßigungen können nur gewährt werden, wenn die Karten im Paket gebucht und bezahlt werden. Eine Kombination mit weiteren Rabattmöglichkeiten (Gutachtal Card, o.ä.) ist nicht möglich.


Vorverkauf

Der Kartenvorverkauf erfolgt durch Online-Bestellung über die Hompage www.freilichtbuehne-hornberg.de oder direkt vor Ort bei der Tourist-Information Hornberg.

Die Sitzplätze sind nummeriert.

Die Vergabe von bestimmten Plätzen (für Personen mit Handicap) ist auf Anfrage und bei Verfügbarkeit möglich. Diese können per Mail über die Adresse
tourist-info@hornberg.de oder telefonisch über die Tourist-Information Hornberg unter der Telefonnummer 07833/79322 gebucht werden. Über die Platzvergabe entscheidet der für den Vorverkauf jeweils zuständige Mitarbeiter des Historischen Verein Hornberg e.V., in Zweifelsfällen der Kassier des Historischen Verein Hornberg e.V.

Der Vorverkauf von Eintrittskarten sieht folgende Möglichkeiten vor:

  • Online-Vorab-Erwerb (Bestellung und Bezahlung online)
    Eintrittskarten für die Vorstellungen des Historischen Verein Hornberg e.V. können ab Vorverkaufsstart erworben werden. Vorab erworbene Eintrittskarten werden nach Eingang der Zahlungsbestätigung beim Historischen Verein Hornberg e.V. per Mail verschickt. Dies kann mehrere Tage in Anspruch nehmen.
    Online gebuchte und im Vorverkauf bezahlte Eintrittskarten sind fest gebucht. Eine Rechnung wird nach erfolgter Zahlung zusammen mit der Buchungsbestätigung per E-Mail verschickt.
    Die Bezahlung erfolgt über PayPal Plus (beinhaltet PayPal, Kreditkarten und SEPA-Lastschrifteinzug).
  • Vorab-Erwerb (Bestellung und Bezahlung)
    Eintrittskarten für die Vorstellungen des Historischen Verein Hornberg e.V. können ab Vorverkaufsstart erworben werden. Vorab erworbene Eintrittskarten können bei der Tourist-Information Hornberg gegen Bar- oder EC-Karten-Zahlung erworben werden.


Für vorab erworbene Eintrittskarten sind außer der üblichen Ermäßigungen für besondere Personengruppen (siehe oben) keine weiteren Vergünstigungen vorgesehen. Vorverkaufs- bzw. Versandgebühren werden nicht erhoben.
Bereits gekaufte Karten können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden (siehe auch untenstehender Abschnitt „Rückgabe von Eintrittskarten/Widerrufsrecht“).


Ticketverkauf an der Tageskasse

Die Besucher werden geben, die erhaltenen Karten sowie das Rückgeld sofort zu prüfen; Reklamationen sind nach dem Verlassen der Tageskasse nicht mehr möglich.
Eine Kartenrückgabe oder ein Kartenumtausch ist nicht möglich.
Für verfallene Karten wir kein Ersatz gewährt. Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zu Rückgabe erworbener Karten.


Sonderbedingungen Covid-19

Im Rahmen der Sars-CoV2 Pandemie und der jeweiligen Strategien von Bund und Ländern behalten wir uns etwaig vorgeschriebene bzw. zur Sicherheit von Mitwirkenden und Zuschauern erforderliche Maßnahmen vor. Dazu können beispielsweise, aber nicht ausschließlich, zählen:

  • Beschränkung des Eintritts auf nichtinfizierte Personen, nachgewiesen z.B. durch einen gleichtägigen Test oder einen Impfnachweis
  • Kontaktlose Temperaturmessungen beim Eintritt


Rückgabe von Eintrittskarten / Widerrufsrecht

Bestelle Karten sind grundsätzliche von der Rückgabe ausgeschlossen. Ausnahmen sind lediglich Falschlieferungen oder die Absage einer Aufführung. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch den Historischen Verein Hornberg e.V. bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.
Bei einer Rückgabe der Karten aufgrund von Ausfall einer Aufführung wird der Kartenpreis erstattet (siehe oben unter „Aufführungen“).
Wenn die Karte online erworben wurde, erfolgt die Rückzahlung automatisch. Wenn die Karte über die Tourist-Information Hornberg e.V. gekauft wurde, muss ein Rückerstattungsformular ausgefüllt abgegeben werden.


Gültigkeit

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 01.04.2021 in Kraft. Mit der verbindlichen Bestellung oder dem Erwerb der Eintrittskarte werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.


Der Vorstand des Historischen Verein Hornberg e.V.