Abendstück
Die Feuerzangenbowle

Heinrich Spoerl, für das Theater bearbeitet von Wilfried Schröder

" Einer der erfolgreichsten Komödien der Welt jetzt endlich in Hornberg! Sorgsam geliftet und gehörig aufgebrezelt, erstrahlt die aberwitzige und millionenfach erzählte Geschichte in neuem Glanz"

Das Kultstück nun endlich auch in Hornberg!

"Das Schönste im Leben", resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, "war die Gymnasiastenzeit". Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, war nie auf dem Pennal, kennt weder Pauker noch die Streiche, die man ihnen spielt, ist "überhaupt kein Mensch, sozusagen".

Eine Schnapsidee: Die gute alte Zeit soll auferstehen, und man holt das Versäumte nach. Als "Pfeiffer mit drei f" wird er in der Oberprima von Babenberg "Schöler" von Professor Crey, lernt beim Bömmel, was es mit der "Dampfmaschin´" auf sich hat und ersinnt mit seinen pubertierenden Schulkameraden Unfug aller Art, den Lehrkörper zu foppen. Doch bald hegt er auch ernstere Absichten, denn für die reizende Tochter des gestrengen Herrn Direktors entflammen in ihm recht erwachsene Gefühle...

Regie: Johnathan Krien

Autor: Heinrich Spoerl, für das Theater bearbeitet von Wilfried Schröder

Verlag: Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH, Berlin


Spielzeit ca 2.30h inkl. Pause

++++ Ticketshop öffnet am 15.03.2024 ++++

Freitag09.08.202420:00 Uhr
Samstag10.08.202420:00 Uhr
Freitag16.08.202420:00 Uhr
Samstag17.08.202420:00 Uhr
Freitag23.08.202420:00 Uhr
Samstag24.08.202420:00 Uhr

Künstlerische Leitung
Jonathan Krien

Besetzung:

Chronik >